DANCE - die Tanzfigurendatenbank

MB-ScreenOverlay SDK 1.0

site in english
Was ist das MB-ScreenOverlay SDK ?
Das MB-ScreenOverlay SDK bietet eine Entwicklerschnittstelle (DLL) mit Funktionen, um Objekte (Punkte, Linien, Kreise, Texte, Bitmaps, ...) direkt auf den Bildschirm zu zeichnen.
Programme, die die MB-ScreenOverlay Technologie bereits nutzen:
  • MB-Ruler das Bildschirm-Geodreieck, das nahezu transparent ist und immer über allen anderen Programmen dargestellt wird.
  • MB-Ruler Pro die Business-Lösung von MB-Ruler - mit zusätzlichen Meßinstrumenten.
  • MB-Search&Replace ein search&replace Programm für Dateien, welches das MB-ScreenOverlay SDK für eine geführte Hilfe nutzt.
  • MB-Mouse Shooter ein kleines Spaßprogramm, welches MB-ScreenOverlay SDK benutzt, um Pistolenlöcher auf den Bildschirm zu zeichnen.
  • Winter-Wonderland Karte eine digitale Weihnachtskarte, die eine verschneite Winterlandschaft auf den Bildschirm zaubert.

Was sind die Funktionen des MB-ScreenOverlay SDK ?

  • Erzeugung von Objekten, die über allen laufenden Applikationen dargestellt werden
  • die Sichtbarkeit jedes einzelnen Objektes kann gesetzt werden
  • jedem Objekt kann die Eigenschaft autohide zugeordnet werden (d.h. das Objekt wird unsichtbar, während sich die Maus direkt darüber befindet)
  • jedes Objekt schickt Maus Events (MOUSEMOVE, etc) an die Applikation
  • Bilder haben eine Transparentfarbe - so können Objekte von beliebiger Form definiert werden
  • ...

Für was kann ich MB-ScreenOverlay SDK einsetzen?

  • um Markierungen am Bildschirm zu Zeichnen - z.B. bei Online-Sitzungen oder Präsentationen
  • um Quickstart Icons direkt am Bildschirm darzustellen
  • um das Firmenlogo permanent am Bildschirm darzustellen
  • für eine geführte Hilfe wie in MB-Search&Replace
  • ...

Kann ich das MB-ScreenOverlay SDK kostenfrei in meiner Applikation einsetzen?
Die Einbindung des MB-ScreenOverlay SDK ist im Freeware und Open Source Umfeld kostenlos.
Falls Sie das MB-ScreenOverlay SDK in einem kommerziellen Umfeld einsetzen, fallen Lizenzgebühren an.
Setzen Sie sich in beiden Fällen bitte mit mir in Verbindung.

MB-ScreenOverlay arbeitet unter Win 2000, WinXP und Windows Vista.
Sie können das SDK (DLL, Schnittstellenbeschreibung und Beispielprogrammen in Delphi und C#) hier herunter laden.

MBScreenOverlaySDK100.zip [650 kByte]

MB-ScreenOverlay benötigt keine Installationsroutine. Entpacken Sie das SDK einfach in ein leeres Verzeichnis und lesen Sie die README.TXT.

Fragen, Vorschläge und Fehlermeldungen schicken Sie bitte an: ScreenSDK@Markus-Bader.de


Markus Bader Impressum AGB   ***   ScreenSDK@Markus-Bader.de

Besucher seit 18.05.2005